Skip to main content

Møre og Romsdal

Møre og Romsdal ist der Norden des norwegischen Südwestens, liegt also kurz vor dem Teil, der sich im Norden zu einem langen schmalen Grad zwischen See und Schweden verschlankt. Es ist, wie sollte es anders sein, eine von Inseln, Fjorden, Klüften geprägte Landschaft, deren Herz in Molde schlägt.

Molde liegt in einer wunderschönen Landschaft. Das Meer sorgt an dieser Stelle für ein besonders mildes Klima. Obwohl Bergen von hier aus noch einmal 450 Kilometer südlich liegt, wachsen hier Laubbäume und sogar Rosen, die das Image der Stadt geprägt haben. Das Land ist fruchtbar, Henrik Ibsen verbrachte hier einige seiner Urlaube, die Gebäude mussten nach dem Zweiten Weltkrieg größtenteils neu errichtet werden. Größte Stadt der Fylke Møre og Romsdal ist Ålesund, ein wichtiger Umschlaghafen der norwegischen Fischerei. Sein heutiges Aussehen hat die Stadt z.T. dem letzten deutschen Kaiser Wilhelm II. zu verdanken, der viel Zeit im Norden verbracht und nach einem Großbrand in Ålesund persönlich für den Wiederaufbau eingetreten sein soll.

Man setzte 1905 auf Jugendstil, auch in Ålesund. Wunderschön gelegen und von wie riesenhafte Körper aus dem Meer ragenden Bergen umgeben, es gibt das sehr schöne Freilichtmuseum Sunnmøre mit vielen Gebäudenachbauten und alten Booten und mit dem Atlanterhavsparken eines der größten Aquarien Nordeuropas.

Zwischen Molde und Kristiansund (nicht Kristiansand) befindet sich die Atlantikstraße, eines der ambitioniertesten Brückenprojekte des Landes. Über mehrere kleine Inseln und Brückenbauten führt die Straße, lässt einen gute Angelspots leicht erreichen – und alle, die noch auf den Florida Keys waren, können ein kleines Gefühl dafür bekommen.

Møre og Romsdal

Møre og Romsdal @iStockphoto/Odd Hostad

Die Vogelinsel Runde liegt in Møre og Romsdal, der südlichste große Brutfelsen Europas und ein Ziel vieler Ornithologen. Møre og Romsdal ist voll von kleinen Inseln und Gemeinden, mit eigenen Geschichten und geheimen Angelplätzen, ein zum Teil sehr fruchtbares Land mit einer großen Seefahrertradition, dessen Herz immer etwas anders tickt, auch wenn die Welt über die Hurtigruten und die großen Fischtrawler täglich an ihm vorbeigetragen wird.

Top Artikel in Norwegische Provinzen